Knigge – Von der Kunst des Umgangs mit Menschen

Kundenorientierung mit ›Freiherr von Knigge‹

Im Seminar „Knigge“ gewinnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sicherheit im kundenorientierten Umgang mit Patienten, Bewohner, Kollegen und anderen Interessenpartnern.

Seminarinhalt

Freiherr von Knigge und seine Haltung zum Umgang mit Menschen (Esprit de conduite).
Wer regelt heute den Benimm?
Die Kunst des Umgangs mit Menschen im betrieblichen Zusammenhang hat etwa folgende Themenstellungen zum Inhalt:

  • Kundenorientierung: Haltung und Handlung
  • Persönliches Erscheinungsbild: Mimik, Gestik, Körpersprache, Kleidung, Stimme
  • Umgangsformen: gegenüber Bewohnerinnen und Bewohnern, Vorgesetzten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kolleginnen und Kollegen, Besucherinnen und Besuchern sowie im privaten Leben
  • Regeln der Gesprächsführung: Eröffnung, Zuhören, Small Talk, Beendigung
  • Umgang mit den Medien: Handy, Email, Internet, Telefon
  • Besondere Situationen: z.B. Rezeption, Verhalten gegenüber wartenden Besucherinnen und Besuchern, Mithören eines Streitgespräches

Seminarmethoden

Präsentation, Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Übungen, Bearbeitung von Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Gruppengröße

Maximal 15 Teilnehmer

Dauer und Zeitraum

Ganztägig, nach Vereinbarung

Kosten:

  • Seminargebühren: 800,00 € (zzgl. MwSt.)
  • Reisekostenpauschale: 150,00 € (zzgl. MwSt.)
  • Gesamt: 950,00 € (zzgl. MwSt.)

Seminarleiterin

Dr. Evelin Fäntzel

Profil

Die Seminarleiterin ist promovierte Diplom-Supervisorin (DGSv), Individualpsychologische Beraterin und Auditorin für Qualität.

Weitere Angebote: